Kontakt
Zahnarzt Koller Ingolstadt, Greding

Schnarchtherapie

Intensives Schnarchen kann nicht nur zur Belastungsprobe für den Partner werden, sondern geht auch mit negativen Folgen für den Schnarcher selbst einher. Durch die fehlende Erholung haben Betroffene tagsüber oftmals z.B. mit Müdigkeit oder Konzentrationsschwäche zu kämpfen. Darüber hinaus bringt das Schnarchen teils gravierende gesundheitlichen Folgen mit sich: Vor allem wenn die „Sägegeräusche“ von Atemaussetzern begleitet werden, steigt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie beispielsweise Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Zahnarzt Ingolstadt / Greding, Sebastian Koller

Was können Sie gegen das Schnarchen tun?

Mit speziellen, individuell angepassten Schnarchschienen lässt sich das Problem in der Regel gut in den Griff kriegen: Zunge und Unterkiefer werden durch die Schiene nach vorn verlagert und die Luft kann ungehindert in den Rachen strömen. Über die Schienentherapie hinaus kann eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit einem Hals-Nasen-Ohren-Spezialisten oder einem Schlaflabor ratsam sein.

Weitere Informationen

Sie schnarchen? Vereinbaren Sie gleich einen individuellen Beratungstermin.

Ihr Zahnarzt in Ingolstadt und Greding, Sebastian Koller, steht Ihnen bei Fragen zur Schnarchbehandlung gern zur Verfügung.